Signify lässt die historischen Gebäude des Shanghai Bund mit Tunable White LED-Beleuchtung im besten Licht erscheinen

    März 2019


    Der Bund von Shanghai ist Teil der größten Implementierung vernetzter Architekturbeleuchtung, die Signify jemals realisiert hat.

     

    Shanghai, China Signify (Euronext: LIGHT), Weltmarktführer für Beleuchtung, ehemals Philips Lighting, gab bekannt, dass der berühmte Bund von Shanghai, zu dem mehr als 40 historische Gebäude entlang der Uferpromenade zählen, von nun an dynamisch beleuchtet wird. Diese Beleuchtung ergänzt das im vergangenen November angekündigte Projekt, das bereits drei Brücken und 77 Gebäude im Finanz- und den Touristenvierteln Shanghais in neuem Glanz erstrahlen lässt.

     

    Video ansehen

    Shanghai Bund mit Tunable White LED-Beleuchtung

    Bildunterschrift: Der Bund von Shanghai beleuchtet mit Tunable White LEDs, welche die historischen Gebäude im besten Licht erscheinen lassen – gesteuert durch das Interact Landmark System von Signify.

     

    Im historischen Bund von Shanghai aus den 1930er Jahren werden die Fassaden von 23 der mehr als 40 zum Projekt gehörenden Gebäude mit Tunable White LED-Licht beleuchtet, um die klassischen Farbtöne dieses architektonischen Meisterwerks zur Geltung zu bringen. Zum Einsatz kommen: Signifys Interact Landmark System, Color Kinetics ColorReach und eW Reach, Philips UniFlood und UniStrip LED-Leuchten. Interact Landmark dient zur Überwachung und Wartung der Beleuchtung für die Gebäude des Shanghai Bund, für die Gebäudedächer in Pudong und für die Yangpu-, die Nanpu- und die Xupu-Brücke.

     

    Signify hat sich zum Ziel gesetzt, den chinesischen Städten durch den Einsatz vernetzter LED-Beleuchtung zur Senkung des Energieverbrauchs und zur Reduzierung der Betriebskosten bei der Entwicklung umweltfreundlicher geschäftlicher und touristischer Wahrzeichen zu helfen. Im Vergleich zu konventioneller Beleuchtung soll die Stadt durch die Umstellung auf vernetzte LED-Beleuchtung voraussichtlich 50 bis 70 Prozent der jährlichen Beleuchtungskosten einsparen können.

     

    An dem Lichtdesign für die historischen Fassaden des Bund waren zahlreiche Designer beteiligt, darunter:

     

    • Fisher Marantz & Stone waren zusammen mit Uno Lai Lighting Design & Associates als Projektkonzeptberater und Gestalter der Fassaden von The Customs House und der Pudong Development Bank tätig
    • UNOLAI Lighting Design & Associates gestaltete die Fassaden des Asia Building und des House of Roosevelt sowie des Shanghai Clearing House
    • Tungsten-Studio Lighting Design kümmerte sich um die Fassaden von The Peace Hotel, The Swatch Art Peace Hotel, The Public Service Center of the Bund, Bangkok Bank, Bund 6, Bund 5, Bund 3, Waldorf Astoria Shanghai Hotel und The Meteorological Tower
    • Shanghai Luoman Lighting Technologies Inc. gestaltete die Fassaden von The China Merchants Company Building, Shanghai Foreign Exchange Trade Centre, Agricultural Bank of China und der Industrial and Commercial Bank of China
    • Landscape Lighting Management Institute, Huangpu District Shanghai gestaltete die AIA und Bank of China Fassaden
    • Tongji Architectural design (Group) Co.,Ltd gestaltete das Shanghai Federation of Trade Unions Building und die China Everbright Bank
    • Shanghai Xian Dai Architectural design (Group) Co.,Ltd gestaltete die Gebäude der Bank of Taiwan und der Chartered Bank of India, Australia and China.

     

    Eindrücke von der Tunable White LED-Beleuchtung des Bund von Shanghai im Video: https://youtu.be/9Q8zovkRTjs

    Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:

     

    Stefan Zander

    Pressesprecher

    Signify GmbH, Röntgenstraße 22, 22335 Hamburg

    Tel: +49 (0) 160 7429087

    E-Mail: stefan.zander@signify.com

    Über Signify

     

    Signify (Euronext: LIGHT) ist der weltweit führende Anbieter für Licht- und Beleuchtungslösungen für professionelle Anwender, Endkonsumenten und Beleuchtung im Internet der Dinge. Mit unseren Philips Produkten, den vernetzten Interact Lichtsystemen und datengestützten Services, bieten wir einen Mehrwert für Unternehmen und verändern das Leben Zuhause, in Gebäuden sowie in urbanen Räumen. Mit einem Umsatz von 6,4 Milliarden Euro im Jahr 2018, rund 29.000 Mitarbeitern und einer Präsenz in über 70 Ländern erschließen wir das außergewöhnliche Potenzial von Licht für ein helleres Leben und eine bessere Welt. Vom Dow Jones Sustainability Index wurden wir zum zweiten Mal in Folge als Branchenführer im Bereich Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Neuigkeiten von Signify finden Sie im Newsroom, bei Twitter und LinkedIn sowie auf Instagram. Informationen für Investoren finden Sie auf der Seite Investor Relations.

    Street Lighting-Smart-iot

    Mehr Pressemitteilungen

    • August 19, 2019

      Volltreffer für die LiFi-Technologie: Signify stattet den Pressearbeitsbereich des HSV mit Datenübertragung per Licht aus

    • Philips Hue Bluetooth ab sofort in Deutschland verfügbar

      August 06, 2019

      Philips Hue Bluetooth ab sofort in Deutschland verfügbar

    • Mit Licht ans Ziel: VLC-Technologie von Signify unterstützt MediaMarkt-Besucher beim Shopping

      Juli 31, 2019

      Mit Licht ans Ziel: VLC-Technologie von Signify unterstützt MediaMarkt-Besucher beim Shopping