Signify steigert die EnabLED-Mitgliedschaften auf 1.000

    Februar 2019

     

    • 100 neue Mitglieder seit Mai 2018, damit Ende 2018 insgesamt mehr als 1.000
    • 150 weitere Innovationen wurden dem Lizenzprogramm hinzugefügt, einschließlich Erfindungen zu Leuchtfaden-basierten LED-Produkten und warmweiß dimmbarer Glühlampenemulation
    • Signify bietet Lizenzen für mehr als 400 Erfindungen und mehr als 2.800 erteilte Patente seit 2008 an

     

    Eindhoven, Niederlande – Signify (Euronext: LIGHT), Weltmarktführer für Beleuchtung, verzeichnete zum Ende des Jahres 2018 eine stark ansteigende Anzahl an Lizenznehmern im EnabLED Licensing Program for LED Luminaires and Retrofit Bulbs. Dem war ein Zuwachs von 150 weiteren Innovationen zum Portfolio des Programms Anfang 2018 vorausgegangen. Das Unternehmen gewann seit Mai 2018 100 zusätzliche Lizenznehmer, ein Beleg für die zunehmende Nachfrage nach Lizenzen für Signifys Beleuchtungsinnovationen sowie das Engagement, zusammen mit den Lizenznehmern die Zukunft der LED-Beleuchtung zu gestalten. Ende 2018 überstieg die Gesamtanzahl an Mitgliedschaften die 1.000er-Marke.

     

    Mit unserem EnabLED-Lizenzprogramm können die Mitglieder ihre Produktentwicklung beschleunigen, die Markteinführungszeit verkürzen sowie die Beschaffungsflexibilität und Kosteneffizienz steigern.“


    Frank Bistervels,

    Head of Intellectual Property bei Signify

     

    „Vor zehn Jahren haben wir das Programm mit 250 Innovationen gestartet, um ein stärkeres Wachstum im LED-Beleuchtungsmarkt zu ermöglichen. Wir haben kontinuierlich in die Entwicklung verbesserter LED-Beleuchtungstechnologien für aktuelle und zukünftige Produkte investiert. Dadurch konnten wir das Programm Anfang 2018 um weitere 150 Innovationen ergänzen und so die Bedürfnisse unserer Mitglieder noch besser erfüllen. Dazu gehören Erfindungen zu Leuchtfaden-basierten LED-Produkten, warmweiß dimmbaren Glühlampenemulationen, omnidirektionaler Beleuchtung für LED-Lampen, LED-Blendungsreduzierung, asymmetrischer LED-Lichtabgabe, homogener Mischung von LED-Farben und vernetzter LED-Beleuchtungstechnologie.“

    „Zu Beginn war der LED-Beleuchtungsmarkt überwiegend auf farbige Beleuchtung im Architektur- und Bühnenbereich ausgerichtet. Doch der Markt weitete sich schnell auch auf andere Segmente aus, einschließlich Endverbraucher, Industrie, Einzelhandel, Straßenbeleuchtung und Retrofit-Lampen. Es ist schön zu sehen, dass das EnabLED-Lizenzprogramm überall in der Branche anerkannt wird und sowohl kleine und mittlere als auch große Unternehmen in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen und Nischenmärkten von unseren Innovationen profitieren“, fügt Bistervels hinzu. „Mit Blick in die Zukunft sind wir davon überzeugt, dass die von uns bereitgestellten Technologien zu weitergehenden Möglichkeiten und intelligenten LED-Beleuchtungsprodukten beitragen werden, wie beispielsweise Tunable White, Human Centric Lighting und Innovationen im Bereich der vernetzten Beleuchtung.“

    Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:

     

    Stefan Zander

    Pressesprecher

    Signify GmbH, Röntgenstraße 22, 22335 Hamburg

    Tel: +49 (0) 160 7429087

    E-Mail: stefan.zander@signify.com

    Über Signify

     

    Signify (Euronext: LIGHT) ist der weltweit führende Anbieter für Licht- und Beleuchtungslösungen für professionelle Anwender, Endkonsumenten und Beleuchtung im Internet der Dinge. Mit unseren Philips Produkten, den vernetzten Interact Lichtsystemen und datengestützten Services, bieten wir einen Mehrwert für Unternehmen und verändern das Leben Zuhause, in Gebäuden sowie in urbanen Räumen. Mit einem Umsatz von 6,4 Milliarden Euro im Jahr 2018, rund 29.000 Mitarbeitern und einer Präsenz in über 70 Ländern erschließen wir das außergewöhnliche Potenzial von Licht für ein helleres Leben und eine bessere Welt. Vom Dow Jones Sustainability Index wurden wir zum zweiten Mal in Folge als Branchenführer im Bereich Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Neuigkeiten von Signify finden Sie im Newsroom, bei Twitter und LinkedIn sowie auf Instagram. Informationen für Investoren finden Sie auf der Seite Investor Relations.

    Street Lighting-Smart-iot

    Mehr Pressemitteilungen

    • Signify führt Trulifi ein

      Juni 20, 2019

      Signify führt Trulifi ein

    • Der neue intelligente BrightSites-Lichtmast von Signify verbessert die Smart City-Infrastruktur

      Juni 18, 2019

      Der neue intelligente BrightSites-Lichtmast von Signify verbessert die Smart City-Infrastruktur

    • Signify übernimmt Experten für intelligente Beleuchtungslösungen für die Nutztierhaltung Once Inc. und iLox, um weiteres Wachstum im Landwirtschaftssegment zu erzielen

      Mai 20, 2019

      Signify übernimmt Experten für intelligente Beleuchtungslösungen für die Nutztierhaltung Once Inc. und iLox, um weiteres Wachstum im Landwirtschaftssegment zu erzielen