Anregungen

    Signify ergänzt WiZ Portfolio um zwei neue Produkte 

    November 2023

    Energieeffizienz und Sicherheit auf höchstem Niveau: Signify ergänzt das Portfolio von WiZ um zwei neue Produkte

     

    • Mit der neuen WiZ ultraeffizienten Lampe bringt Signify die weltweit erste smarte Lampe auf den Markt, die den Anforderungen der Energieeffizienzklasse A entspricht
    • Die Lampe verbraucht 40 Prozent weniger Strom als eine herkömmliche LED und verfügt dennoch über die für WiZ typischen intelligenten Funktionen
    • Die Security Sparte von WiZ wird um eine neue WiZ Outdoor-Leuchte mit Kamera erweitert, die zwei Produkte in einem Modell vereint

     

    Hamburg – Signify (Euronext: LIGHT), der Weltmarktführer für Beleuchtung, treibt sein Engagement für eine nachhaltige Zukunft mit Hochdruck voran und ergänzt das Portfolio des intelligenten Beleuchtungssystems WiZ um die weltweit erste smarte Lampe, die der höchsten Energieeffizienzklasse A entspricht. Neu im Sortiment ist außerdem die WiZ Outdoor-Leuchte mit Kamera, die den Garten, die Terrasse oder den Eingangsbereich im Blick behält und gleichzeitig dazu in der Lage ist, eine angenehme Lichtstimmung zu erzeugen. 

     

    Nachhaltig auf mehreren Ebenen

    Seit Signify im Spätsommer 2021 die branchenweit erste LED Lampe vorgestellt hat, die auf Anhieb den Anforderungen der neu definierten Energieeffizienzklasse A entsprach, ist viel passiert. Das Portfolio ultraeffizienter Beleuchtungslösungen ist kontinuierlich gewachsen, zunächst um weitere Lampen-Typen, anschließend um erste Leuchten und nun kommt auch ein smartes Modell mit intelligenten Features auf den Markt. Wie schon im Spätsommer 2021 leistet Signify Pionierarbeit und präsentiert für das intelligente Beleuchtungssystem WiZ die weltweit erste smarte LED Lampe mit Energieeffizienzklasse A.

     

    Mit einer Lichtleistung von 210 lm/W ist die neue WiZ ultraeffiziente Lampe mehr als 40 Prozent sparsamer als ein herkömmliches LED Modell.Passend dazu beträgt die durchschnittliche Lebensdauer der Lampe rund 50.000 Stunden, was bei einer täglichen Nutzungsdauer von drei Stunden fast 50 Jahren entspricht. Nutzer*innen, die sich für die WiZ ultraeffiziente Lampe entscheiden, müssen sich deutlich seltener um Ersatz kümmern und tragen so dazu bei, Ressourcen zu schonen.

     

    Intelligente Steuerung bei minimalem Stromverbrauch

    Obwohl die WiZ ultraeffiziente Lampe deutlich weniger Energie verbraucht als vergleichbare Modelle, verfügt sie über viele der für WiZ typischen intelligenten Steuerungsoptionen. Die Lampe lässt sich bequem über die WiZ App oder die gängigsten Sprachassistenten bedienen. Dabei können Nutzer*innen aus einer breiten Palette an Weißtönen wählen, die unterschiedliche Anwendungsszenarien bedienen. Möchte man beispielsweise konzentriert arbeiten, kann dafür eine kalt-weiße Lichtfarbe gewählt werden, bevor zum Entspannen auf eine warm-weiße Farbtemperatur gewechselt wird.

     

    Die neue, ultraeffiziente Lampe von WiZ unterstützt darüber hinaus die patentierte SpaceSenseTM Bewegungstechnologie, die auf Basis sich verändernder WLAN-Wellen erkennt, wann eine Person einen Raum betritt und daraufhin automatisch das Licht ein- und wieder ausschaltet. Weil so nie mehr Licht gespendet wird als nötig, können Nutzer*innen den Energieverbrauch ihrer Beleuchtung weiter senken. Parallel dazu können sie die Lampe auch dimmen oder eine Zeitsteuerung einfügen, um so noch konsequenter zu sparen.

     

    Leuchte und Kamera in einem: Ein smarter Hybrid für den Outdoor-Bereich

    Die Security-Sparte von WiZ erhält ebenfalls Zuwachs. Nachdem im Mai bereits die erste WiZ Indoor Kamera vorgestellt wurde, kommt Anfang Dezember die WiZ Outdoor-Leuchte mit Kamera auf den Markt. Der intelligente Neuzugang ist gemäß IP Schutzklasse 44 gegen Spritzwasser geschützt und für den Außenbereich wie Garten, Terrasse oder Eingangsbereich geeignet. Die integrierte Kamera verfügt über eine leistungsstarke Nachtsichtfunktion und reagiert sowohl auf verdächtige Bewegungen als auch auf Geräusche. Sobald sie eine entsprechende Aktion registriert, sendet sie automatisch eine Benachrichtigung an die gekoppelte WiZ App.

     

    Nutzer*innen können daraufhin in Echtzeit auf den Stream der Kamera zugreifen, um die Situation zu überprüfen. Sollten sich tatsächlich ungebetene Gäste im Aufnahmebereich der Kamera befinden, kann über die Gegensprechfunktion Kontakt aufgenommen und so für Abschreckung gesorgt werden. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, die Leuchte über der Kamera so einzustellen, dass diese immer dann aufleuchtet, wenn die Kamera eine verdächtige Situation erkennt.

     

    Das passende Ambiente für jeden Anlass

    Neben ihrer Funktion als Sicherheitselement ist die Leuchte selbstverständlich auch dazu in der Lage, ein stimmungsvolles Ambiente zu erzeugen. Mit mehr als 16 Millionen Farben, 64.000 Weißtönen und dynamischen Lichtmodi, die sie wiedergeben kann, legt die Leuchte die Grundlage für ein atmosphärisches Gesamtbild, das jeden Außenbereich aufwertet.

     

    Die WiZ Outdoor-Leuchte mit Kamera ist ebenso wie die WiZ ultraeffiziente Lampe kompatibel mit dem Smart Home Standard Matter, der die Grundlage für eine herstellerübergreifende Zusammenarbeit intelligenter Produkte legt. Signify unterstützt Matter, um Nutzer*innen ein Gesamterlebnis zu ermöglichen, das die Hürden zwischen unterschiedlichen Anbietern überwindet. Über einen QR-Code in der Verpackung können die beiden WiZ Neuzugänge mit Matter gekoppelt werden.

     

    Verfügbarkeit in DACH (UVP inkl. MwSt.):

     

    WiZ ultraeffiziente Lampe (ab Anfang Dezember 2023)

    UVP: EUR 19,99 / CHF 24,00

     

    WiZ Outdoor-Leuchte mit Kamera (ab Anfang Dezember 2023)

    UVP: EUR 199,99 / CHF 240,00

     

    Diese Berechnung beruht auf dem Vergleich zwischen der WiZ ultraeffizienten Lampe mit einer Lichtleistung von 903 Lumen bei 4,3 Watt und der Philips LED classic 60W, deren Lichtleistung 806 Lumen bei 7 Watt beträgt.

    Über Signify

     

    Signify (Euronext: LIGHT) ist der weltweit führende Anbieter für Licht- und Beleuchtungslösungen für professionelle Anwender, Endkonsumenten und Beleuchtung im Internet der Dinge. Mit unseren Philips Produkten, den vernetzten Interact Lichtsystemen und datengestützten Services, bieten wir einen Mehrwert für Unternehmen und verändern das Leben zu Hause, in Gebäuden sowie in urbanen Räumen. Mit einem Umsatz von 7,5 Milliarden Euro im Jahr 2022 rund 35.000 Mitarbeitern und einer Präsenz in über 70 Ländern erschließen wir das außergewöhnliche Potenzial von Licht für ein angenehmeres Leben und eine bessere Welt. Wir haben im Jahr 2020 Klimaneutralität erreicht, sind seit unserem Börsengang sechs Jahre in Folge im Dow Jones Sustainability World Index vertreten und wurden 2017, 2018 und 2019 als Branchenführer im Bereich Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Neuigkeiten von Signify finden Sie im Newsroom, bei Twitter und LinkedIn sowie auf Instagram. Informationen für Investoren finden Sie auf der Seite Investor Relations.

    Meydan Bridge

    Mehr Pressemitteilungen

    • Signify erweitert Philips Solar-Portfolio um zahlreiche Modelle

      April 18, 2024

      Signify erweitert Philips Solar-Portfolio um zahlreiche Modelle

    • Signify präsentiert neue Produkte, Tools und umfassende Kampagne

      April 04, 2024

      Signify präsentiert neue Produkte, Tools und umfassende Kampagne

    • Signify veröffentlicht 2.000 Umweltproduktdeklarationen

      April 03, 2024

      Signify veröffentlicht 2.000 Umweltproduktdeklarationen