Anregungen

    Neue All-in-Leuchten für Philips CoreLine und Ledinaire Familien

    August 2023

    Mehrere Lichteinstellungen in einer Leuchte: Signify erweitert Philips CoreLine und Ledinaire Familien um neue All-in-Leuchten

     

    • Die Neuzugänge des Philips LED-Portfolios können je nach Modell mehrere Lichtfarben und Leuchtenlichtströme wiedergeben, was sie vielseitig einsetzbar macht
    • So können Elektrogroßhändler*innen und Installateur*innen mit ausgewählten All-in-Produkten verschiedene Anforderungen bedienen
    • Die Leuchten überzeugen mit der bewährten Philips Qualität, hoher Energieeffizienz und Lebensdauer sowie einer besonders einfachen Installation

     

    HamburgSignify (Euronext: LIGHT), der Weltmarktführer für Beleuchtung, ergänzt sein Philips LED-Portfolio um neue Leuchten, die die Beleuchtungsumrüstung und -anpassung grundlegend erleichtern. Sowohl die CoreLine als auch die Ledinaire Familie werden um neue All-in-Modelle erweitert, die mehrere Lichtfarben und Leuchtenlichtströme in einer Leuchte beinhalten. So haben Großhändler*innen die Möglichkeit, Lagerbestände zu reduzieren, ohne ihr Angebot zu verkleinern, während Installateur*innen noch vor Ort auf die Wünsche ihrer Kund*innen eingehen können.

     

    Mit flexiblen Leuchten für viele Anwendungen immer ein passendes Produkt zur Hand

    Die insgesamt acht Neuzugänge der Produktfamilien CoreLine und Ledinaire bestechen in erster Linie durch ihre Flexibilität. Die All-in-Leuchten können mehrere Lichtfarben und Leuchtenlichtströme realisieren, wodurch sie bis zu neun Artikel in einem Produkt vereinen. Großhändler*innen haben so die Möglichkeit, ihren Lagerbestand zu optimieren und das Risiko von Ladenhütern zu minimieren, ohne ihr Portfolio im Umfang zu reduzieren. Mit den All-in-Leuchten der Produktfamilien CoreLine und Ledinaire haben sie auch weiterhin für jeden Bedarf die passende Leuchte im Angebot.

     

    Weil sich die Lichtfarbe und der Leuchtenlichtstrom über integrierte Mini-Schalter ganz einfach anpassen lassen, können Installateur*innen direkt vor Ort auf die Wünsche und Anforderungen ihrer Kund*innen eingehen. Generell wird es mit den All-in-Leuchten der CoreLine und Ledinaire Familien deutlich einfacher, die Bestandsbeleuchtung nachzurüsten und einzelne Leuchten auszutauschen. Nachdem die Leuchte angebracht und installiert wurde, kann bei Bedarf ihre Lichtwirkung verändert werden.

     

    Zuwachs für die Produktfamilien CoreLine und Ledinaire

    Das neue Philips CoreLine Panel ist die flexibelste Leuchte unter den Neuzugängen. Mit jeweils drei Lichtfarben und drei Leuchtenlichtströmen, die sich beliebig miteinander kombinieren lassen, bietet die LED-Einlegeleuchte, die für Bildschirmarbeitsplätze (BAP-tauglich) geeignet ist, insgesamt neun unterschiedliche Einstellungen. Das CoreLine Panel ist mit bis zu 126 lm/W deutlich energieeffizienter als vergleichbare konventionelle Produkte und mit einer mittleren Nutzlebensdauer von 50.000 (L90), bzw. 100.000 Stunden (L75) auch deutlich langlebiger. So sinken langfristig nicht nur die Energie-, sondern auch die Wartungskosten. Das kostengünstigere Philips Ledinaire Panel, das wie alle Produkte der Familie mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis überzeugt, ist ebenfalls BAP-tauglich und bietet die Auswahl aus drei unterschiedlichen Lichtfarben.

     

    Die neue Philips CoreLine Feuchtraumleuchte bietet ebenso wie die Philips Ledinaire Feuchtraumleuchte Classic zwei unterschiedliche Leuchtenlichtströme, aus denen die Nutzer*innen frei wählen können. Beide Modelle sind äußerst robust und feuchtraumgeeignet, um so auch in herausfordernden Umgebungen zuverlässig Licht spenden zu können. Über die flexibel positionierbaren Montagebügel lassen sich die Leuchten innerhalb kürzester Zeit anbringen und in Gebrauch nehmen.

     

    Die Philips CoreLine Wand- und Deckenleuchte eignet sich für den Gebrauch im Innen- und Außenbereich. Mit ihrem unauffälligen Design fügt sie sich nahtlos in die Architektur der meisten Gebäude ein. Mit drei Lichtfarben und zwei Leuchtenlichtströmen kann die Leuchte außerdem sechs unterschiedliche Lichtkombinationen realisieren, die verschiedenen Anwendungen gerecht werden.

     

    Mit der neuen Philips CoreLine Lichtleiste können Nutzer*innen zwischen drei unterschiedlichen Leuchtenlichtströmen wählen und so die Helligkeit der Leuchte an ihre individuellen Vorstellungen anpassen. Die Lichtleiste lässt sich flexibel an Decken und Wänden befestigen und unterstützt durch eine gleichmäßige Lichtverteilung einen hohen Sehkomfort. Sie kann sowohl als Einzelleuchte als auch als Lichtband eingesetzt werden.

     

    Die BAP-taugliche Philips CoreLine Anbauleuchte ist in zwei unterschiedlichen Längen mit jeweils drei Leuchtenlichtströmen erhältlich. Welcher Leuchtenlichtstrom für sie der richtige ist, können Nutzer*innen während der Installation oder zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden.

     

    Abgerundet wird das Portfolio durch das neue Philips Ledinaire Slim Downlight. Diese besonders flachen Leuchten passen in viele Decken und über einen integrierten Mini-Schalter können drei Lichtfarben ausgewählt werden.

     

    Energiesparend, langlebig und einfach zu installieren

    Alle acht Neuzugänge liefern die bewährte Philips Qualität, über die sich die Beleuchtungslösungen der Philips CoreLine und Ledinaire Serien definieren. Die Produkte sind so konzipiert, dass Montage und Installation einfach und unkompliziert erledigt, und die Leuchten schnellstmöglich in Betrieb genommen werden können. Die Nutzer*innen profitieren von zuverlässiger und langlebiger LED-Beleuchtung, die sowohl die Energie- als auch die Wartungskosten reduziert. Während sich die Produkte der Ledinaire Familie insbesondere für einen kostengünstigen Einstieg anbieten, setzt die CoreLine Serie noch stärker auf hochwertige Lösungen, die einen innovativen Ansatz verfolgen.

     

    Über Signify

     

    Signify (Euronext: LIGHT) ist der weltweit führende Anbieter für Licht- und Beleuchtungslösungen für professionelle Anwender, Endkonsumenten und Beleuchtung im Internet der Dinge. Mit unseren Philips Produkten, den vernetzten Interact Lichtsystemen und datengestützten Services, bieten wir einen Mehrwert für Unternehmen und verändern das Leben zu Hause, in Gebäuden sowie in urbanen Räumen. Mit einem Umsatz von 7,5 Milliarden Euro im Jahr 2022 rund 35.000 Mitarbeitern und einer Präsenz in über 70 Ländern erschließen wir das außergewöhnliche Potenzial von Licht für ein angenehmeres Leben und eine bessere Welt. Wir haben im Jahr 2020 Klimaneutralität erreicht, sind seit unserem Börsengang sechs Jahre in Folge im Dow Jones Sustainability World Index vertreten und wurden 2017, 2018 und 2019 als Branchenführer im Bereich Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Neuigkeiten von Signify finden Sie im Newsroom, bei Twitter und LinkedIn sowie auf Instagram. Informationen für Investoren finden Sie auf der Seite Investor Relations.

    Meydan Bridge

    Mehr Pressemitteilungen

    • LED-Beleuchtung von Color Kinects für das Wiener Rathaus

      Februar 28, 2024

      LED-Beleuchtung von Color Kinects für das Wiener Rathaus

    • Signify Geschäftsergebnisse für das vierte Quartal und Gesamtjahr 2023

      Januar 26, 2024

      Signify Geschäftsergebnisse für das vierte Quartal und Gesamtjahr 2023

    • Signify stellt neue Philips Hue Produkte vor

      Januar 23, 2024

      Signify stellt neue Philips Hue Produkte vor