Signify ermöglicht die 1:1 Umstellung von konventioneller Beleuchtungstechnik auf LED für die Pflanzenaufzucht

    Januar 2019

     
    • Philips GreenPower LED Toplighting Compact ermöglicht den einfachen 1-zu-1-Wechsel unter Weiterverwendung der vorhandenen HPS-Stecker, Verkabelung und Infrastruktur
    • Ersetzt vorhandene 1.000W HPS-Beleuchtung, bei gleicher Lichtmenge aber 40 Prozent weniger Energieverbrauch
    • Ersetzt vorhandene 600W HPS-Beleuchtung, um bei gleichbleibender Menge an Energie 80 Prozent mehr Licht zu erhalten

     

    Eindhoven, Niederlande Signify (Euronext: LIGHT), Weltmarktführer für Beleuchtung, hat sein neues Konzept für Philips GreenPower LED Toplighting Compact vorgestellt. Diese kompakte, passiv gekühlte LED-Gewächshausbeleuchtung gestattet den 1-zu-1-Austausch von Natriumdampf-Hochdrucklampen (HPS), weil sie nahtlos in die vorhandenen HPS-Anschlüsse und Gitterbinder-Konstruktionen passt. Damit soll den Anbaubetrieben die Umstellung auf LED-Beleuchtung erleichtert werden, um ihren Ernteertrag zu verbessern oder die Energiekosten zu senken.

     

    Im Vergleich zu einer 1.000W HPS-Lampe erzeugt die Philips GreenPower LED Toplighting Compact dieselbe Lichtleistung, verbraucht dabei aber bis zu 40 Prozent weniger Energie und gibt nur sehr wenig Strahlungswärme ab. So können die Anbauer Wärme und Licht für ihr Gewächshausklima noch unabhängiger steuern. Im Vergleich zu einer 600W HPS-Lampe erzeugt die neue energieeffiziente Toplighting Compact bis zu 80 Prozent mehr Licht mit derselben Menge an Energie.

     

    Viele Anbauer suchen nach einer einfachen Möglichkeit zur Umstellung auf LED-Beleuchtung, um deren zusätzliche Vorteile wie zum Beispiel höhere Erträge, eine bessere Pflanzenqualität und eine genauere Vorhersagbarkeit zu erzielen. Häufig würden sie es bevorzugen, wenn dies in ihren vorhandenen Gewächshäusern und mit den dortigen Gitterbinder-Strukturen möglich wäre. Ich bin hocherfreut, dass wir an einer wirklich robusten Lösung mit minimaler Schattenwirkung und ohne aktive Kühlung arbeiten. Zusammen mit den Pflanzenspezialisten ermitteln wir die optimale Beleuchtungslösung für die jeweilige Gewächshaussituation unserer Kunden.“


    Udo van Slooten,
    Business Leader Horticulture bei Signify

    Einfache Installation zu geringen Kosten

    Das neue kompakte Modul ist so konzipiert, dass es kompatibel mit vorhandenen HPS-Anschlüssen und Rankgitterkonstruktionen ist. So können die Anbaubetriebe problemlos von HPS-Beleuchtung zu LED-Toplighting wechseln oder ein Hybrid-Beleuchtungssystem aus LED- und HPS-Technologie einrichten. Dieses neue Konzept ermöglicht es, bei gleichem oder deutlich geringem Strombedarf die Lichtintensität für eine spezielle Kultur zu erhöhen oder die Beleuchtungsfläche zu erweitern.

     

    Die Philips GreenPower LED Toplighting Compact Lampen sollen im Herbst 2019 als Erweiterung des bestehenden Philips GreenPower LED Toplighting-Leuchten Programms erhältlich sein.

     

    Signify ist seit dem 16. Mai 2018 die neue Firmenbezeichnung von Philips Lighting.

    Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:

     

    Stefan Zander

    Pressesprecher

    Philips Lighting GmbH, Röntgenstraße 22, 22335 Hamburg

    Tel: +49 (0) 160 7429087

    E-Mail: stefan.zander@signify.com

    Über Signify

     

    Signify (Euronext: LIGHT) ist der weltweit führende Anbieter für Licht- und Beleuchtungslösungen für professionelle Anwender, Endkonsumenten und Beleuchtung im Internet der Dinge. Mit unseren Philips Produkten, den vernetzten Interact Lichtsystemen und datengestützten Services, bieten wir einen Mehrwert für Unternehmen und verändern das Leben Zuhause, in Gebäuden sowie in urbanen Räumen. Mit einem Umsatz von 7,0 Milliarden Euro im Jahr 2017, rund 30.000 Mitarbeitern und einer Präsenz in über 70 Ländern erschließen wir das außergewöhnliche Potenzial von Licht für ein helleres Leben und eine bessere Welt. Vom Dow Jones Sustainability Index wurden wir zum zweiten Mal in Folge als Branchenführer im Bereich Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Neuigkeiten von Signify finden Sie im Newsroom, bei Twitter und LinkedIn sowie auf Instagram. Informationen für Investoren finden Sie auf der Seite Investor Relations.

    Street Lighting-Smart-iot

    Mehr Pressemitteilungen

    • We wish Hue a Merry Christmas

      Oktober 10, 2019

      We wish Hue a Merry Christmas

    • LiFi und 5G – zusammen noch besser

      Oktober 01, 2019

      LiFi und 5G – zusammen noch besser

    • KI für Kommunen – neue Wirtschaftsinitiative Stadt in Bewegung

      September 20, 2019

      KI für Kommunen – neue Wirtschaftsinitiative Stadt in Bewegung