Anregungen

    Signify bringt Kreislaufwirtschaft auf die Strasse

    Februar 2020

     
    • Die neuen Generationen der Strassenleuchten Philips Luma und Philips Iridium wurden nach dem Prinzip der Kreislaufwirtschaft entwickelt
    • Beide Strassenleuchtengenerationen lassen sich jetzt noch einfacher installieren und warten
    • Sie können in Stadtverwaltungssysteme wie Interact City eingebunden werden

     

    Eindhoven, Niederlande Signify (Euronext: LIGHT), Weltmarktführer für Beleuchtung, stellt zwei Strassenleuchten vor, die den Anforderungen der Kreislaufwirtschaft gerecht werden, einfach zu installieren und zu warten sind und in Stadtverwaltungssysteme wie Interact City eingebunden werden können. Signify entwickelt Produkte, Systeme und Dienstleistungen nach dem Prinzip der Kreislaufwirtschaft, um die steigende Nachfrage nach nachhaltigen Technologien zu erfüllen.

    Unser derzeitiges Wirtschaftsmodell des ‚take-make-waste‘ ist nicht nachhaltig. Ich bin stolz darauf, dass wir die Beleuchtungsbranche mit unseren beiden neuen Strassenleuchtengenerationen auf dem Weg zum neuen zirkulären Wirtschaftsmodell anführen. Es wird uns ermöglichen, Wertstoffe länger zu nutzen, die Ressourcen zu schonen und unsere Kunden bei der Implementierung nachhaltigerer Technologien zu unterstützen. Die Möglichkeit der Kreislaufwirtschaft wird angesichts der wachsenden Bedeutung nachhaltiger Initiativen auf der ganzen Welt eine der wichtigsten Kundenanforderungen sein, wenn es um die Modernisierung der Strassenbeleuchtung geht."

     

    Harsh Chitale

    Business Group Leader Professional bei Signify

    Nach einem Bericht der Northeast Group gibt es weltweit etwa 308 Millionen Strassenleuchten, von denen 27 Prozent mit LEDs ausgestattet sind und nur fünf Prozent vernetzt sind.  Northeast geht davon aus, dass die Anzahl der Strassenleuchten in den kommenden drei Jahren auf 321 Millionen ansteigen wird, wobei der Anteil von LED-Leuchten auf 43 Prozent zunehmen wird und der Anteil der vernetzten Leuchten auf elf Prozent. Diese Zahlen unterstreichen das grosse Wachstumspotenzial.

     

    Die neuen Generationen von Luma und Iridium erfüllen die Anforderungen einer Kreislaufwirtschaft, weil sie energieeffizient in der Anwendung, wartungsfreundlich und vernetzt sind, dazu eine lange/verlängerbare Lebensdauer haben und recycelbar sind.

     

    Energieeffizient in der Anwendung

    Luma bietet eine Lichtausbeute von 160 Lumen/Watt und Iridium eine Lichtausbeute von 155 Lumen/Watt. Beide sind damit in ihrem jeweiligen Bereich führend. Da die Komponenten leicht ausgetauscht werden können, lassen sich die Leuchten ausserdem nachrüsten, wenn in Zukunft Optionen zur Steigerung der Lichtausbeute verfügbar werden. Die Leuchten können darüber hinaus so konfiguriert werden, dass sie optimal an ihre Anwendung angepasst werden können.

     

    Wartungsfreundlich

    Die Einführung von GearFlex – einem Geräteträger, der Treiber, Überspannungsschutz und andere Komponenten enthält – ermöglicht das Öffnen und Warten der Leuchten ohne die Verwendung von Werkzeugen und macht dadurch beide Leuchten in dieser Hinsicht einzigartig. Die Installateure sind hiermit in der Lage, die Treiber innerhalb von 30 Sekunden zu ersetzen und neu zu programmieren, ohne dass sie etwas an der Verkabelung ändern müssen. Sie brauchen somit deutlich weniger Zeit pro Mast, was wiederum ihrer eigenen Sicherheit und der Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer zugutekommt. Die Leuchten sind ausserdem mit einem Service Tag versehen, das einen einfachen Zugriff auf Informationen zu Ersatzteilen ermöglicht.

     

    Vernetzt

    Die Leuchten sind sowohl für die Einbindung in ein System als auch für die Verbindung mit Sensoren vorbereitet. Sie können zum Beispiel mit Stadtverwaltungssystemen wie Interact City verbunden werden, dem drahtlos vernetzten Beleuchtungssystem von Signify, das die Strassenbeleuchtung zu einem mit Sensoren und anderen IoT-fähigen Geräten ausgestatteten Netzwerk macht. Interact City ermöglicht die Verwaltung der Strassenbeleuchtungsinfrastruktur aus der Ferne, einschliesslich der Steuerung und Lebensdauerüberwachung der Strassenleuchten mit nur wenigen Klicks. Auf diese Weise können die Betreiber die Betriebsabläufe optimieren, den Energieverbrauch minimieren, vorbeugende Wartungsarbeiten planen und einen Überblick über alle vernetzten Leuchten behalten.

     

    Lange / verlängerbare Lebensdauer

    Beide Leuchten haben eine Lebensdauer von mehr als 100.000 Stunden. Hinzu kommt, dass Ersatzteile und aufrüstbare Komponenten die Lebensdauer der Produkte deutlich verlängern.

     

    Recycelbar

    Luma und Iridium wurden so entwickelt, dass natürliche Ressourcen wesentlich effektiver und auf regenerative Weise genutzt werden. Die meisten verwendeten Materialien und Komponenten können zur Weiterverwendung oder zum Recycling wiedergewonnen werden, sodass der Wertstoffkreislauf nach dem Prinzip der Kreislaufwirtschaft geschlossen wird.

     

    Die Luma gen2 und Iridium gen4 Leuchten werden in Europa ab März 2020 für professionelle Kunden verfügbar sein.

     

    1 Global Smart Street Lighting & Smart Cities Market Forecast 2019-2028 der Northeast Group

    Ihre Ansprechpartner für weitere Informationen:

    Stefan Zander

    Pressesprecher

    Signify GmbH
    Röntgenstraße 22, 22335 Hamburg

    Tel.: +49 160 7429087

    E-Mail: stefan.zander@signify.com   

     

    Silja Rieke

    Pressesprecherin

    Signify GmbH

    Röntgenstraße 22, 22335 Hamburg

    Tel.:+49 151 124 20 750

    E-Mail: silja.rieke@signify.com

    Über Signify

     

    Signify (Euronext: LIGHT) ist der weltweit führende Anbieter für Licht- und Beleuchtungslösungen für professionelle Anwender, Endkonsumenten und Beleuchtung im Internet der Dinge. Mit unseren Philips Produkten, den vernetzten Interact Lichtsystemen und datengestützten Services, bieten wir einen Mehrwert für Unternehmen und verändern das Leben zu Hause, in Gebäuden sowie in urbanen Räumen. Mit einem Umsatz von 6,2 Milliarden Euro im Jahr 2019, rund 32.000 Mitarbeitern und einer Präsenz in über 70 Ländern erschliessen wir das aussergewöhnliche Potenzial von Licht für ein angenehmeres Leben und eine bessere Welt. Vom Dow Jones Sustainability Index wurden wir zum dritten Mal in Folge als Branchenführer im Bereich Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Neuigkeiten von Signify finden Sie im Newsroom, bei Twitter und LinkedIn sowie auf Instagram. Informationen für Investoren finden Sie auf der Seite Investor Relations.

    Meydan Bridge

    Mehr Pressemitteilungen

    • Signify expandiert im Bereich UV-C

      Juni 25, 2020

      Signify expandiert im Bereich UV-C

    • Philips Hue mit neuen und aktualisierten Lampen und Leuchten

      Juni 16, 2020

      Philips Hue mit neuen und aktualisierten Lampen und Leuchten

    • Interact Office unterstützt bei der gesunden und sicheren Rückkehr an den Arbeitsplatz

      Juni 10, 2020

      Interact Office unterstützt bei der gesunden und sicheren Rückkehr an den Arbeitsplatz