Signify übernimmt WiZ Connected, um seine Marktführerschaft für vernetzte Beleuchtung weiter auszubauen

    April 2019

     

    Eindhoven, Niederlande Signify (Euronext: LIGHT), Weltmarktführer für Beleuchtung, hat die Übernahme von WiZ Connected, Entwickler des WiZ WLAN-basierten vernetzten Beleuchtungssystems, vereinbart. Die Ergänzung durch WiZ ermöglicht es Signify, seine Marktführerschaft auszubauen und in den Markt für WLAN-basierte intelligente Beleuchtung einzusteigen.

     

    Wir freuen uns sehr, mit den Teams von WiZ Connected zusammenzuarbeiten. Sie haben eine großartige Technologieplattform entwickelt, die es uns ermöglicht, einen größeren Kundenstamm im wachsenden Markt der WLAN-basierten Beleuchtung anzusprechen. Dies ergänzt das bestehende Angebot von Signify perfekt und wird uns helfen, unseren Kunden weiterhin eine leuchtstarke und intuitive Erfahrung zu bieten."

     

    Eric Rondolat,
    CEO von Signify

    „Wir freuen uns, Teil von Signify zu sein, dem Weltmarktführer für Beleuchtung. WiZ ist eine offene Internet-of-Things-Plattform, die für alle Beleuchtungs- und Elektronikanbieter zugänglich ist und dem Endverbraucher die Vorzüge vernetzter Geräte bietet“, so Jean-Eudes Leroy, CEO von WiZ Connected. „Gemeinsam mit Signify werden wir mit unserer benutzerfreundlichen, skalierbaren Lösung ein großes, bisher unerreichtes Publikum ansprechen.“

     

    Der Hauptsitz von WiZ Connected befindet sich in Hongkong. Die 53 Mitarbeiter werden weltweit weiterhin WLAN-basierte vernetzte Lampen und Leuchten unter dem eigenen Markennamen vertreiben.

     

    Der Abschluss der Transaktion wird für das zweite Quartal 2019 erwartet. Einzelheiten zu den finanziellen Details werden nicht veröffentlicht.

    Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:

     

    Stefan Zander

    Pressesprecher

    Signify GmbH, Röntgenstraße 22, 22335 Hamburg

    Tel: +49 (0) 160 7429087

    E-Mail: stefan.zander@signify.com

    Über Signify

     

    Signify (Euronext: LIGHT) ist der weltweit führende Anbieter für Licht- und Beleuchtungslösungen für professionelle Anwender, Endkonsumenten und Beleuchtung im Internet der Dinge. Mit unseren Philips Produkten, den vernetzten Interact Lichtsystemen und datengestützten Services, bieten wir einen Mehrwert für Unternehmen und verändern das Leben Zuhause, in Gebäuden sowie in urbanen Räumen. Mit einem Umsatz von 6,4 Milliarden Euro im Jahr 2018, rund 29.000 Mitarbeitern und einer Präsenz in über 70 Ländern erschließen wir das außergewöhnliche Potenzial von Licht für ein helleres Leben und eine bessere Welt. Vom Dow Jones Sustainability Index wurden wir zum zweiten Mal in Folge als Branchenführer im Bereich Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Neuigkeiten von Signify finden Sie im Newsroom, bei Twitter und LinkedIn sowie auf Instagram. Informationen für Investoren finden Sie auf der Seite Investor Relations.

    Street Lighting-Smart-iot

    Mehr Pressemitteilungen

    • Belo Horizonte reduziert Stromkosten für Beleuchtung um 50 Prozent

      August 22, 2019

      Belo Horizonte reduziert Stromkosten für Beleuchtung um 50 Prozent

    • Volltreffer für die LiFi-Technologie: Signify stattet den Pressearbeitsbereich des HSV mit Datenübertragung per Licht aus

      August 19, 2019

      Volltreffer für die LiFi-Technologie: Signify stattet den Pressearbeitsbereich des HSV mit Datenübertragung per Licht aus

    • Philips Hue Bluetooth ab sofort in Deutschland verfügbar

      August 06, 2019

      Philips Hue Bluetooth ab sofort in Deutschland verfügbar